Eine Niederlage vor der Winterpause

Am fünften Spieltag verlor die Herren 40 in der Ruhr-Lippe-Liga gegen den TG Westfalia Dortmund 6:0. Gegen die starken Dormunder konnte leider kein Satz gewonnen werden. Nach fünf Spieltagen hat die Mannschaft um Vereinstrainer Markus Henneke zwei Siege auf dem Konto und wird so wohl nichts mehr mit dem Abstieg zu tun haben und wird nächsten Winter wieder in der Ruhr-Lippe-Liga aufschlagen.

Die nächste Spiel findet im neuen Jahr statt. Am 12.01.2013 startet die 1. Damen in die Hallenrunde gegen TuS Ickern in die Winterrunde.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.