Herren 65 gewinnen gegen TC Mauritz mit 4:2

Im Einzel wurden diesmal die Punkte durch die hintere Reihe erzielt. Jürgen Lichau (6:4, 6:2) und Detlef Thamm (6:2, 6:0) holten die Siegpunkte. Bernhard Ochmann an Platz 1 verlor im Matchtiebreak und Herbert Bußmann musste frühzeitig aufgrund einer Verletzung aufgeben.

Nach dem 2:2 im Einzel mussten die Doppelspiele entscheiden. Die Emschertaler Doppelspieler, wohlwissend ihrer Stärke, gewannen beide Doppelspiele. Jürgen Lichau / Volker Lux (7:6, 6:3) und Peter Schicke / Detlef Thamm (6:1, 6:0) stellten mit 4:2 das Endergebnis her. Somit kommt es im nächsten und letzten Spiel zu einem Endspiel. Die punktgleichen Mannschaften von TG Rot Weiß Hattingen und die Emschertaler spielen um den Gruppensieg.

 

Den Spielbericht vom 13.06.2018 finden Sie in der Rubrik Presse.

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.